Beste Kryptowährungen für 2020

Published days ago on July 31, 2020
By Anton Kovačić
Unabhängig davon, ob Sie Kryptowährungen bereits lieben oder nur neugierig sind, mehr darüber zu erfahren, ist es offensichtlich, dass digitale Münzen in Zukunft eine große Rolle bei der Geldbörse spielen werden. Es gab noch nie ein besseres Jahr als 2020, um ein diversifiziertes Portfolio an Kryptowährungen in Betracht zu ziehen.

Unabhängig davon, ob Sie Kryptowährungen bereits lieben oder nur neugierig sind, mehr darüber zu erfahren, ist es offensichtlich, dass digitale Münzen in Zukunft eine große Rolle bei der Geldbörse spielen werden. Es gab noch nie ein besseres Jahr als 2020, um ein diversifiziertes Portfolio an Kryptowährungen in Betracht zu ziehen.

Die Top 5 Kryptowährungen für neue Händler

Die folgenden Münzen sind ziemlich bekannt und lassen sich leicht online umtauschen. Es erfordert ein wenig Lernen, um mit Krypto loszulegen, und diese fünf Kryptos sind ein ausgezeichneter Ort, an dem jeder anfangen kann.

1. Bitcoin (BTC)

Bitcoin ist bei weitem die beliebteste Kryptowährung und der Vorläufer des gesamten digitalen Marktes. BTC ist am einfachsten zu beginnen, da Sie sie an fast allen Börsen für Standard-Fiat-Währungen kaufen können. Wahrscheinlich benötigen Sie Bitcoin, um mit den meisten anderen verfügbaren Kryptowährungen zu handeln.

Sie sind bei weitem die stabilste aller Kryptowährungen, obwohl es erwähnenswert ist, dass alle digitalen Währungen im Vergleich zu den größten NASDAQ-Aktien ziemlich volatil sind. Trotzdem ist der Preis hoch geblieben und sie werden auf absehbare Zeit ein solider Wertspeicher sein. BTC ist extrem liquide und Bestellungen werden fast sofort ausgeführt. Wenn Sie zum ersten Mal Kryptos handeln , müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Verarbeitung von Transaktionen über die Blockchain eine Weile dauert, damit Sie Ihre Münzen nicht sofort erhalten, sobald eine Bestellung ausgeführt wurde.

Trotz des hohen Angebotspreises steht Bitcoin irgendwann in diesem Jahr vor einem ernsthaften Wachstum. 2020 wird die dritte Halbierung von BTC stattfinden. Dies ist ein Vorgang, bei dem die Anzahl der alle paar Minuten abgebauten Münzen halbiert wird. Die beiden vorangegangenen Halbierungen in den Jahren 2012 und 2016 führten zu massiven Steigerungen der laufenden Rate. Die bevorstehende Halbierung wird höchstwahrscheinlich dasselbe bewirken, da sich das Angebot verlangsamen und der Preis steigen wird, um alles auszugleichen. Obwohl niemand das genaue Datum der Halbierung kennt, ist es der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie den Preisanstieg voll ausnutzen können, wenn Sie so schnell wie möglich einsteigen.

2. Litecoin (LTC)

Litecoins sind Bitcoin sehr ähnlich und laufen sogar auf einer modifizierten Version des ursprünglichen Quellcodes von BTC. Litecoin ist unglaublich beliebt geworden, seit es eines der größten Probleme gelöst hat, die die ursprüngliche Blockchain plagten. LTC erhöht die Geschwindigkeit von Transaktionen auf ein Niveau, das für reale Unternehmen und Daytrader weitaus besser geeignet ist.

Dies hat LTC dabei geholfen, die sechstgrößte Marktkapitalisierung aller Kryptos aufrechtzuerhalten, und macht den Handel beim Austausch noch einfacher als Bitcoin. Nach dem Preisanstieg, den BTC im Jahr 2020 erleben wird, wird LTC sicherlich nachziehen, da zum ersten Mal viele weitere Investoren in den digitalen Markt eintreten.

3. Ethereum (ETH)

Die ETH hat sich zur zweitgrößten Krypto aller Zeiten entwickelt, indem sie eine Vielzahl anderer Token unter ihrem riesigen Dach hat. Es verwendet eine Technologie, die als intelligente Verträge bekannt ist, um die Projekte vieler anderer Teams zu vereinfachen, die ihre eigenen Computer- und Telefonanwendungen entwickeln. Erste Münzangebote oder ICOs wurden zuerst unter Ethereum gestartet, wodurch Unternehmen ihre eigenen Token herstellen und Investoren ihre Projekte finanzieren konnten, indem sie sie frühzeitig kauften.

Dieser Crowdfunding-Ansatz hat der ETH gute Dienste geleistet, da sie jetzt von allen in der Kryptowelt, die an mindestens einem der anderen von Ethereum ermöglichten Projekte interessiert sind, stark gehandelt werden. Da immer mehr Startups florieren, ist mit einem stetigen Preisanstieg der ETH zu rechnen.

4. Binance Coin (BNB)

Einer der größten Krypto-Börsen, die es gibt, ist Binance. Für diejenigen, die es nicht wissen, erleichtern Krypto-Börsen den Handel zwischen Investoren und verdienen Geld, indem sie eine Bearbeitungsgebühr erheben. Binance ist insofern einzigartig, als es für Transaktionen mit ihren eigenen BNB-Münzen Gebühren erhebt. Benutzer erhalten größere Rabatte, je länger sie BNB halten, sodass der Wert jeder Münze stetig steigt, wenn der Vorrat abnimmt.

5. Grundlegende Aufmerksamkeitstoken (BVT)

Grundlegende Aufmerksamkeitstoken werden an alle belohnt, die den Brave-Browser verwenden und die Anzeigen sehen, die um Brave-Unterstützung wetteifern. Brave ist mit einem Werbeblocker ausgestattet, der die Anzeige aller böswilligen oder unethischen Anzeigen verhindert. Stattdessen werden bestimmte Anzeigen kuratiert, die nicht versuchen, Daten zu stehlen. Sobald ein Werbetreibender genehmigt wurde, kauft er BAT und hält es, bis die Nutzer mit ihren Anzeigen interagieren.

Sobald eine Anzeige angezeigt wird, erhält die Person vom betreffenden Werbetreibenden eine BVT. Benutzer können die von ihnen geliebten Inhaltsersteller auch direkt unterstützen, indem sie BATS spenden, anstatt Werbung zu schalten. Das Ergebnis ist ein sauberes Ökosystem von Anzeigen, die das Surfen auf Brave für alle zu einer angenehmen Erfahrung machen.

Die Top 5 Kryptowährungen für neue Händler

Diese Münzen machen einige ernsthafte Fortschritte auf dem Markt, sind aber im Vergleich zu einigen der bekanntesten Münzen noch relativ unbekannt. Das Wetten auf aufstrebende Technologien ist jedoch eine der ältesten Möglichkeiten im Buch, explosive Renditen zu erzielen. Jede dieser Plattformen bietet eine Menge Wachstumspotenzial und ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Vermögen auf dem Weg zu 2020 und darüber hinaus zu verteilen.

1. Währung (XMR)

Monero ist zu einem Favoriten unter Internetnutzern geworden, die ihre Privatsphäre schätzen und versuchen, die von großen Unternehmen gesammelte Datenmenge zu begrenzen. Mit XMR können Benutzer spurlos Transaktionen durchführen, indem jeder Trade nicht mehr nachverfolgbar ist. Nicht einmal die beiden interagierenden Parteien wissen genau, wer der andere ist, und diese Anonymität ist der Grund, warum Monero die am häufigsten verwendete Kryptowährung im dunklen Web ist.

2. NEO

Das NEO-Projekt soll den Erfolg von Ethereum auf dem chinesischen Markt nachahmen. Da in China so strenge Vorschriften gelten, wurde NEO geschaffen, damit chinesische Benutzer auf die Welt der Möglichkeiten zugreifen können, die ein Netzwerk intelligenter Verträge bietet. Der Hauptunterschied besteht darin, wie zentral die NEO-Plattform ist. Es gibt weniger als zehn Knoten, die entscheiden, was im Netzwerk geschieht, was mit den strengeren Regeln Chinas Hand in Hand geht.

Da immer mehr Anleger den chinesischen Markt nutzen möchten, können Sie mit einem Anstieg des NEO-Preises rechnen. In diesem Gebiet besteht ein großes Wachstumspotenzial, da viele Dinge, die im Rest der Welt beliebt sind, dort nicht legal sind.

3. Balken

Beam hat sich vorgenommen, für Monero-Benutzer das zu tun, was Litecoin Bitcoin-Benutzern beim ersten Start zur Verfügung gestellt hat. Transaktionen mit Monero sind unglaublich langsam, da die Daten auf unregelmäßige Weise von vielen Punkten abprallen müssen, um verschlüsselt zu bleiben. Das Ziel von Beam ist es, die Transaktionsgeschwindigkeit zu steigern und gleichzeitig den Benutzern Datenschutz zu bieten.

Ähnlich wie bei Litecoin werden immer mehr Menschen Beam verwenden, wenn sie es satt haben, auf langsame Geschwindigkeiten zu warten. Mit der steigenden Nachfrage nach schnelleren privaten Transaktionen steigt auch der Preis für jede Münze. Die Liquidität dürfte ebenfalls stabil bleiben, da die Transaktionen selbst viel einfacher zu verarbeiten sind.

4. Nexus

Nexo bietet einen einzigartigen Brieftaschenservice, mit dem Benutzer als Kreditgeber und Kreditnehmer fungieren können. Diejenigen, die Geld leihen müssen, können ihren Nexo als Sicherheit hinterlegen, bis ihre Schulden beglichen sind. Inhaber von Nexo können ihr Geld genauso gut verleihen und solide Renditen erzielen, wie ihnen Geld zurückgezahlt wird.

Kryptos, die einen greifbaren Service bieten, haben sich in den letzten Jahren hinsichtlich des Wachstums sehr gut entwickelt. Da sich immer mehr Menschen Peer-Lending-Plattformen zuwenden, werden die Popularität und der Wert von Nexo zweifellos gleichzeitig steigen.

5. Cardano (ADA)

Cardano ist eine weitere intelligente Vertragsplattform wie Ethereum. Was es interessant macht, ist, wie sie hoffen, Tools für neue Entwickler bereitzustellen, die das Erstellen neuer Projekte so viel einfacher machen. Es werden zwei verschiedene Programmiersprachen unterstützt, sodass mehr Programmierer in die Plattform eintauchen und ihre Träume zum Leben erwecken können.

Da immer mehr neue Unternehmen erfolgreiche ICO-Starts genießen, wird der Preis für ADA sicherlich ähnlich wie für die ETH steigen. Obwohl es möglicherweise nicht so massiv wird, gibt es immer noch einen gesunden Raum für Wachstum, der alle Anleger begeistern sollte, die bei vielversprechenden neuen Kryptografien große Erfolge erzielen möchten.

Anton Kovačić

Anton ist ein Finanzabsolvent und Krypto-Enthusiast.
Er ist auf Marktstrategien und technische Analysen spezialisiert, interessiert sich für Bitcoin und ist seit 2013 aktiv auf den Kryptomärkten tätig.
Neben dem Schreiben gehören zu Antons Hobbys und Interessen Sport und Filme.